Unfall

Im Fall der Fälle.

Das, worüber man selbst nicht gerne nachdenkt, ist in professionellen Händen bestens aufgehoben: Die Gesundheit bei guten Ärzten. Und Versicherungsangelegenheiten bei seriösen Maklern, die es nicht ‚ihrer‘ Versicherung recht machen müssen.

Im Falle eines Unfalls hat man es schwer genug. Umso besser, wenn eine private Unfallversicherung weltweiten Schutz bietet – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Die meisten Unfälle – nämlich rund 80 % – geschehen außerhalb von Arbeitsplatz oder Schule und damit auch außerhalb der gesetzlichen Unfallversicherung. Eine private Unfallversicherung deckt jedoch auch Freizeitunfälle ab. Haben Sie’s bemerkt? Wer noch nicht in die Schule geht oder nicht mehr arbeitet, ist auch nicht unfallversichert.

 

Überlassen Sie uns den Ernst des Lebens.

Die wenig beliebten Vokabeln zum Thema Unfallversicherung sind: Dauerinvalidität. Bergungskosten. Rückholkosten. Hubschrauberkosten. Nottransport. Heil- und Rehabilitationsbehandlungen.   Hinterbliebenenvorsorge bei Unfalltod.

Daran wollen Sie gar nicht denken…? Müssen Sie auch nicht. Wir beraten Sie gerne, damit Sie jede Minute Ihrer Freizeit mit Ihren Lieben genießen können – völlig sorgenfrei. Egal, ob Hausfrau, Kleinkind, Angestellter, Selbständiger oder Pensionist.

Für jede Lebenssituation gibt es den optimalen Unfallversicherungsschutz. Wir kennen die Möglichkeiten.